Hier sind einige Anleitungen für andere Webbrowser wie Chrome oder Firefox. Nachdem Sie das Safari-Menü erweitert haben, sehen Sie das Element Einstellungen – klicken Sie darauf. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade JavaScript aktiviert. Klicken Sie hier, um zu bestätigen, dass JavaScript jetzt aktiviert ist. Wenn Oracle Java auf Ihrem Mac installiert ist, wird die Programmiersprache standardmäßig aktiviert. Falls Sie eine bestimmte Java-App im Browser ausführen, müssen Sie überprüfen, ob der Browser Java aktiviert hat oder nicht. Java ist berüchtigt für die Bündelung von Adware in Betriebssysteme wie Windows. Das könnte also auch ein Problem mit Macs sein. Wenn Sie Ihren Apple-Computer adwarefrei halten möchten, verzichten Sie auf die Installation von Java. Wenn eine Java-Installation auf Ihrem Mac unbedingt erforderlich ist, entfällt ihr Mac. Installieren Sie Drittanbieter-Apps auf Apple-Geräten ohne Jailbreak Java für OS X kostenloser Download. Immer verfügbar von den Softonic-Servern Wenn das Kontrollkästchen ein Häkchen-Symbol hat, bedeutet dies, dass JavaScript bereits aktiviert ist; Wenn das Kontrollkästchen kein Häkchen hat und leer ist, wird JavaScript in Safari nicht aktiviert. Nachdem Sie JavaScript erfolgreich aktiviert haben, klicken Sie einfach auf den roten Punkt oben links im Fenster, um das Fenster “Einstellungen” zu schließen und das Surfen im Internet fortzusetzen.

Wenn Sie das nächste Mal eine Webseite laden, wird Ihre neue Einstellung wirksam. Dieses Handbuch führt Sie durch den Prozess, JavaScript in Safari unter macOS zu aktivieren. Der Safari-Einstellungen-Bildschirm hat eine Reihe von Abschnitten, die durch die verschiedenen Optionen am oberen Bildschirmrand (Allgemein/Tabs/AutoFill usw.) angezeigt werden. Klicken Sie auf das Sicherheitselement, um sicherheitsrelevante Optionen anzuzeigen. Alternative Java für OS X Download von externen Servern (Verfügbarkeit nicht garantiert) Java für OS X ist die neueste Java-Version. Die Programmiersprache wurde ordnungsgemäß aktualisiert, um sicherzustellen, dass Ihr Mac-Computer vor allen möglichen Sicherheitslücken sicher ist. Außerdem konfiguriert es das Web-Java-Plugin, um die automatische Ausführung von Java-Applets zu deaktivieren. Stellen Sie sicher, dass ein Safari-Fenster geöffnet und aktiv ist. Sie sehen das Menü “Safari” oben links auf dem Bildschirm.

Klicken Sie darauf und es wird erweitert, um Safari spezifische Optionen anzuzeigen. Wenn Sie eine ältere Java-Version auf Ihrem Mac haben und eine neuere Version installieren, könnte die ältere Version die Leistung der neuesten Version beeinträchtigen. Deaktivieren Sie daher die ältere Version manuell, und halten Sie die neuere Version aktiviert. Übrigens würde sich die vorherige Java-Version nicht von selbst deaktivieren. Java ist in der Regel erforderlich, um eine bestimmte App zu verwenden. Zum Beispiel hängen Programme wie LimeWire (jetzt eingestellt) von Java ab. Entwickler brauchen auch Java. Es ist erwähnenswert, dass die Mehrheit der Mac-Nutzer nicht die Mühe machen müssen, Java zu installieren.

Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Mac OS X (10.7) nicht mit Java vorinstalliert ist. Falls Sie es nicht wussten, wurde Java nicht immer von Apple unterstützt. Und das könnte daran liegen, dass Apple – der ummauerte Garten, der es ist – über die Sicherheitsprobleme besorgt war, die von früheren Versionen von Java ausgehen. Die aktuellen Java-Versionen sind laut Oracle aktuell, was Leistungsverbesserungen und Sicherheit betrifft. Zum Herunterladen und Installieren von Java für OS X für Mac benötigen Sie einen Intel-basierten Apple-Computer, auf dem Mac OS X (10.7.3) oder höher ausgeführt wird. Die Installation von Java auf dem Gerät erfolgt systemweit für alle Benutzer. Dies bedeutet, dass Administratorrechte erforderlich sind. Mit anderen Worten, Java wird nicht auf einem Mac auf einer einzigen Benutzerbasis installiert. Die Java-Runtime basiert auf der API-Verfügbarkeit (Anwendungsprogrammierschnittstelle).

Einige der APIs wurden Teil von OS X 10.7.3. Soweit es darum geht, APIs für frühere Versionen des Mac OS verfügbar zu machen, gibt es noch kein offizielles Wort darauf. Wenn eine Webseite oder App, die Sie verwenden möchten, Java-Installation benötigt, können Sie die Software direkt von Oracle oder von der MacOS-Terminalanwendung herunterladen. Die App ist ziemlich einfach zu installieren. Sie müssen es nur herunterladen, den Browser schließen und die DMG-Datei ausführen. Alternativ kann Java für OS X auch mit der Java-Option der Systemeinstellungen heruntergeladen werden. Macs, auf denen die OS X 10.7.3-Version installiert ist, kommen nicht direkt mit Java aus dem Kasten heraus, weshalb Sie es manuell installieren müssen.